Spenden & Unterstützen

Formen der Unterstützung


Neben Ihrer einmaligen oder monatlichen Spende können Sie die Realisierung des Zentrums auch durch Erbschaften, Schenkungen und Testamentsspenden an die MedUni Wien für das Zentrum für Präzisionsmedizin unterstützen. Oder Sie sammeln auf Ihrer nächsten Firmenfeier Spenden. Durch die weitere Forschung können in Zukunft unheilbare Krankheiten geheilt und Menschenleben verlängert oder gerettet werden. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Kranzspenden

Gerade in der Situation des Verlustes eines geliebten Menschen ist es ein Zeichen von größter Wertschätzung, auch an andere Menschen zu denken. Das heißt auch: Gutes tun, selbst in schmerzhaften Zeiten. Im Sinne der Verstorbenen bitten Angehörige heutzutage oft darum, von Blumen- oder Kranzspenden abzusehen und stattdessen soziale oder medizinische Organisationen zu unterstützen. Eine Spende in diesem Zusammenhang wirkt nachhaltiger als Blumen, die leider verwelken. Die MedUni Wien garantiert im Rahmen der finanziellen Zuwendung an das Zentrum für Präzisionsmedizin, dass diese Mittel dafür verwendet werden, um die medizinische Forschung zu intensivieren, damit unheilbare Krankheiten in Zukunft heilbar werden und auch die richtigen Präventions- und Therapiemaßnahmen entwickelt werden.

Ihre Firmenfeier für mehr Leben!

Ob Jubiläum, Geburtstag oder Neueröffnung: Zeigen Sie mit Ihrem Unternehmen nachhaltiges Engagement und sammeln Sie mit Ihrem nächsten Firmenanlass Spenden für eines der wichtigsten Forschungszentren der Medizinischen Universität Wien: das Zentrum für Präzisionsmedizin. Unterstützen Sie mit Ihrer Unternehmensspende die Forschung an der personalisierten Präzisionsmedizin, die dadurch noch intensiver vorangetrieben werden kann. Sie leisten dadurch einen wertvollen Beitrag, um das Leben von vielen Menschen verlängern oder sogar retten zu können.

Mit Ihrem Testament geht das Leben weiter!

Testamente können vieles regeln. In diesem können Sie etwa Erbschaften oder Schenkungen gut organisieren. Durch eine solche Zuwendung kann die Forschung an personalisierter Präzisionsmedizin noch intensiver vorangetrieben werden. Sie leisten mit einer Testamentspende einen wertvollen Beitrag, um das Leben von vielen Menschen zu verlängern oder sogar zu retten. Ihre Unterstützung lebt dadurch weiter. Nämlich in jenen Menschen, denen wir durch unsere Forschung ein lebenswerteres Leben ermöglichen. Durch das Zentrum für Präzisionsmedizin treiben wir die Forschung an unheilbaren Krankheiten wie Krebs, Alzheimer oder Parkinson voran, die in Zukunft heilbar werden könnten.

Kontaktieren Sie uns dafür einfach unter 01/40160-11525 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an zpm(at)meduniwien.ac.at