Präzisionsmedizin

Personalisierte Therapie


Die richtige Behandlung mit der richtigen Dosis, zum richtigen Zeitpunkt für die richtige Patientin bzw. den richtigen Patienten: Präzisionsmedizin beschränkt sich bei weitem nicht auf die Betrachtung von Symptomen allein. Sie versucht, die eigentliche Ursache der Erkrankung auf molekularer Ebene zu identifizieren.

Die Behandlung entspricht der Erkenntnis, dass jeder Mensch eine einzigartige DNA hat und über eine einmalige, individuelle Gen-Sequenz verfügt. Die hier gespeicherten Informationen tragen wir einerseits seit Geburt an mit uns, andererseits unterliegt unsere DNA im Lauf des Lebens individuellen Veränderungen. Diese können durch exogene Faktoren, oder aber auch durch den Lebensstil bedingte Einflüsse hervorgerufen werden.

Durch präzisionsmedizinische Analysen lässt sich in Zukunft die Ansprechrate einer Therapie exakter vorherbestimmen, sodass für Patientinnen Nebenwirkungen möglicherweise reduziert oder sogar vermieden werden können.

Dafür brauchen wir das Zentrum für Präzisionsmedizin. Gehen Sie mit uns den Weg in eine spannende medizinische Zukunft und unterstützen Sie uns bei der Realisierung dieses Herzstücks moderner Medizin.

Dank der großen Fortschritte in Forschung, Innovation und Technologie ist es möglich, gezielte Prävention und Therapie für unterschiedliche Krankheiten zu ermöglichen:

  • Herzkreislauferkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Stoffwechselerkrankungen und Adipositas
  • Krebserkrankungen
  • Genetische Erkrankungen
  • Infektionserkrankungen
  • Allergien
  • Rheumatologische Erkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Hämatologische Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Augen und Ohrenerkrankungen
  • Urologische Erkrankungen