Bausteine für Paten

Pate_Epifluoreszenzmikroskop

Als Pate des Zentrums für Präzisionsmedizin wählen Sie einen der unten angeführten Bausteine, um uns bei der Realisierung der Medizin des 21. Jahrhunderts zu unterstützen. Ihre Patenschaft bedeutet eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unterstützung für einen dieser Bausteine.

Sie erhalten damit nicht nur laufend Informationen über die neuesten medizinischen Forschungen, sondern werden auch regelmäßig zu unseren exklusiven Medical Cercle Veranstaltungen eingeladen.

Den gewählten Baustein werden wir gerne nach Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen benennen. Dies natürlich nur auf Ihren Wunsch.
Werden Sie Pate eines der unten angeführten Bausteine:

Epifluoreszenzmikroskop

Bei der herkömmlichen Lichtmikroskopie, der Durchlicht-Hellfeldmikroskopie, wird das Bild durch Licht erzeugt, welches das Präparat durchstrahlt. Dies ist bei der Fluoreszenzmikroskopie nicht der Fall. Hier wird das Bild durch Fluoreszenzlicht erzeugt, das erst im Präparat entsteht. Das Anregungslicht, das das Präparat bestrahlt, wird dagegen durch spezielle Filter von der Bilderzeugung ausgeschlossen.

Im Vergleich zu Durchlicht-Hellfeldmikroskopen haben Epifluoreszenzmikroskope eine zusätzliche Auflicht-Beleuchtungsachse für das Fluoreszenz-Anregungslicht. Diese speziellen Mikroskope werden etwa bei Analysen von Lebendzellen oder in der Probenpräparation eingesetzt.

BAUSTEIN 1
Epifluoreszenzmikroskop für Lebendzellen-Bildgebung
Finanzbedarf € 150.000,-

BAUSTEIN 2
Epifluoreszenzmikroskop für Slide Scanning
Finanzbedarf € 170.000,-

BAUSTEIN 3
Zwei Epifluoreszenzmikroskope mit Kameras
Finanzbedarf jeweils € 100.000,- (insgesamt € 200.000,-)

Gesamtfinanzbedarf: € 520.000,-

Jetzt Pate werden

zurück zur Startseite